Roth an der Our, 22.03.2022

Baufachberater-Einsatz in Roth an der Our

Am Abend des 22.03.22 wurde unser Baufachberater auf Anforderung der Einsatzleitung der Feuerwehr Verbandsgemeinde Süd-Eifel nach Roth an der Our im Eifelkreis Bitburg-Prüm alarmiert.

Nachdem das erste Obergeschoß sowie der Dachstuhl eines Gebäudes in Vollbrand gestanden hatte, sollte die Statik der Gebäudesubstanz eingeschätzt werden.

Weiterhin bestand die Aufgabe darin, bei der Brandbekämpfung restlicher Glutnester hinsichtlich der Schaffung von Zugängen in die Gebäudekonstruktion zu beraten.

Hierzu wurde nachträglich auch der Trupp Unbemannte Luftfahrzeuge (Tr ULF) des THW-Ortsverbands Bitburg angefordert, um detaillierte Bilder vom Dachstuhl und der Giebelwand zu erhalten, die nicht mit der Drehleiter der Feuerwehr erreicht werden konnten.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit vor Ort.


Fotos: THW OV Trier


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.