Wellen, 08.07.2020

Baufachberatereinsatz nach tödlichem Unfall

PKW fährt ungebremst in Hauswand

In der Nacht kam es in Wellen/Mosel zu einem schweren PKW-Unfall mit tödlichem Ausgang. Der Fahrzeugführer war nach Polzeiangaben mit hoher Geschwindigkeit ungebremst in ein Haus gefahren. Dabei wurde ein Loch in die Hauswand gerissen.

Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Konz alarmierte gegen 05:30 h unseren Baufachberater, da durch den Aufprall eine tragende Außenwand beschädigt worden war. Der THW-Experte begutachtete die Standfestigkeit des Hauses. Da diese nicht mehr vorhanden war, alarmierte die Einsatzleitung die Bergungsgruppe des zuständigen Ortsverbandes Saarburg zur Durchführung von Abstützmaßnahmen.


Fotos: THW/Andreas Rentz