Trier/Longuich, 13.06.2021

Endlich wieder: Ausbildung an/auf der Mosel

Die vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Fallzahlen geltenden Regeln machen Übungsveranstaltungen in Gruppenstärke für die Fachgruppen unseres Ortsverbandes wieder möglich.

Den Anfang machten in dieser Woche der Zugtrupp und die Bergungsgruppe des Technischen Zuges mit einer Ausbildung zum Themenbereich „Arbeiten auf und am Wasser“.

Dank der Unterstützung durch zwei Bootsführer der Fachgruppe Wassergefahren konnten die Übungsinhalte an und auf der Mosel aufgefrischt werden. Unter ihrer Anleitung wurden das Mehrzweckarbeitsboot zu Wasser gelassen (auch Slippen genannt), Manöver auf dem Wasser besprochen und eingeübt und wichtige Begrifflichkeiten wiederholt.

An Land machte die Bergungsgruppe sich erneut mit den Sicherheitswesten vertraut und nahm die neue Schmutzwasserpumpe in Betrieb. Der ebenfalls mit eingebundene Zugtrupp übernahm im Rahmen dieser Übung die Koordination der Einsatzstelle und Einsatzdokumentation.

Nach vielen Monaten der Online-Meetings und Kleingruppenübungen kam der Ausbildungsabend bei allen Beteiligten besonders gut an – nicht zuletzt auch aufgrund der kollegialen Zusammenarbeit.

 

Fotos: THW OV Trier


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.