Trier-Ehrang, 02.08.2021

Großeinsatz in Trier-Ehrang

Gelungene Zusammenarbeit von Berufsfeuerwehr und drei THW-Ortsverbänden

Gestern Mittag alarmierte die Berufsfeuerwehr Trier unseren Ortsverband, um Abstützmaßnahmen an einem akut einsturzgefährdeten mehrgeschossigen Wohnhaus vorzunehmen. Die Bergungsgruppe nahm Sicherungsmaßnahmen im Inneren des Gebäudes vor und unterstützte den Ortsverband Wittlich bei den Arbeiten mit dem Abstütz-System-Holz (ASH). Unsere Einsatzkräfte errichteten zudem einen behelfsmäßigen Übergang mit Treppe.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die gelungene „blau-rote“ Zusammenarbeit an: Berufsfeuerwehr Trier Amt für Brand, Zivilschutz und Rettungsdienst, THW Wittlich mit dem Abstütz-System-Holz (ASH), der die Außenabstützung des Gebäudes übernahm und den THW OV Hermeskeil, der mit (Wo)Manpower bei der Errichtung des ASH unterstützte.


Fotos: THW / OV Trier