Trier, 06.03.2022

Jugendgruppe übt Bau von Brücken

Nur mit Holz, Leinen und Spanngurten eine Brücke bauen, über die man tatsächlich dann auch hinübergehen kann? Dass das möglich ist, haben die Jugendlichen unserer Jugendgruppe am vergangenen Wochenende bei sonnigstem Winterwetter bewiesen:

Auf dem Vorplatz unserer Unterkunft wurden in zwei Gruppen jeweils eine Brücke errichtet. Als Aufstiegshilfe hatte sich die eine Gruppe für den Bau einer Rampe entschieden, die andere Gruppe für eine Leiterkonstruktion. Das Ergebnis dieser wirklich anspruchsvollen Übung kann sich sehen lassen!

Nach getaner Arbeit konnten die Junghelfer:innen dann noch kurz den neu in unserem Ortsverband eingetroffenen Führungs- und Kommunikationskraftwagen (FüKomKW) besichtigen – eine „rollende Funkzentrale“. Hierzu folgen schon bald weitere Infos…


Fotos: THW OV Trier


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.