Ahrweiler, 25.08.2021

Erneute Einsätze der Bergungsgruppe im Ahrtal

Nach einwöchiger Verschnaufpause sind die Helferinnen und Helfer unserer Bergungsgruppe wieder mit einem breiten Aufgabenspektrum im Ahrtal unterwegs.

Aktuell beteiligen sich die Einsatzkräfte an der Instandsetzung einer Grundschule in Ahrweiler. Dazu befreien sie die Heizöltanks (2x 30.000 Liter) zunächst vom „Bodensatz“ (ca. 400 l Öl-Schlamm-Gemisch), um sie anschließend unter Einsatz von Brennschneidgerät und Motortrennschleifer für den Abtransport in handliche Teile zu zerlegen.

Anfang August war die Bergungsgruppe in der Ortslage Liers tätig, um zunächst Bäche zu beräumen und Pumparbeiten durchzuführen.

Weiterhin unterstützten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte die Bevölkerung bei Abbrucharbeiten an und in Häusern, beseitigten Schlamm aus Kellern und führten Eigentumssicherungen an Wohnhäusern durch.

Herzlichen DANK an die Arbeitgeber unserer Helferinnen und Helfer für die oft mehrfache Freistellung und an die Familien/Partnerinnen für Ihr Verständnis.

 

Fotos: THW OV Trier


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.