Trier, 12.09.2021

Technik in der City – THW-Parcours bei „Trier spielt“

Seit vielen Jahren findet man uns bei „Trier spielt“, dem bekannten Spiele-Event für die Kinder und Jugendlichen der Region. Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr leider ausfallen musste, haben wir uns sehr gefreut, am gestrigen Samstag gemeinsam mit dem SiNN Modehaus Trier und einem Teil unserer Fahrzeuge und Ausstattung am Handwerkerbrunnen in der Trierer Fußgängerzone einen THW-Technik-Parcours aufbauen zu dürfen.

Mit großem Eifer meisterten die vielen jungen Gäste die vier abwechslungsreichen Stationen – kein Problem mit der freundlichen und fachkundigen Hilfe der Jugendgruppe unseres Ortsverbandes:

Durcheinander geratenes Werkzeug wurde erkannt und sortiert, die Öldruckheber ließen einen Wassereimer zu einer Gießkanne werden, die Hydraulikschere wurde zum Transportmittel für das prominente blaue „THW-Quietsche-Entchen“ und das handliche Smartphone zum Telefonieren gegen die klobigen Hörer unserer dienstalten, aber noch immer vielseitig gefragten Feldtelefone eingetauscht.

Ein großes Dankeschön geht an das SiNN Modehaus für die erneut großartige Unterstützung und an alle Besucher*innen für ihr großes Interesse – auch die vielen Fragen der älteren Besucher haben wir natürlich gerne beantwortet!

 

Fotos: THW OV Trier

Auch ein Team des SWR war mit seinen Kameras bei uns zu Gast und berichtet in seinem Bericht über unseren Parcours - hier der Link zum Video auf einer externen Seite:  https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/riesenspielplatz-in-der-fussgaengerzone-100.html 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.