Jede Hilfe zählt! - Unterstützung des THW mit dem Förderverein

 

Viele Menschen wollen helfen, können aber aus verschiedenen Gründen nicht in den aktiven THW-Dienst eintreten. Sie finden durch ihre Mitgliedschaft im Förderverein eine Möglichkeit, das THW auch außerhalb des ehrenamtlichen Engagements der THW-Helferinnen und -Helfer zu unterstützen.

 

Der THW Förderverein Trier e.V., ist ein eingetragener Verein, folglich rechtlich selbständig und darüber hinaus vom Finanzamt Trier als gemeinnützig anerkannt. Damit ist er nicht Bestandteil der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Zwar kommen die Mitglieder zum größten Teil aus den Reihen der Helferinnen und Helfer, was aber keine Notwendigkeit darstellt. Mitglied kann jede (natürliche oder juristische) Person werden, welche die Arbeit des THW in Trier unterstützen möchte.

 

Wolfgang Gleixner war federführend bei der Gründung des Vereins im Jahre 1984.

 

Derzeit haben wir 45 Mitglieder mit steigender Tendenz. (Stand November 2018).
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 24 € pro Jahr.

 

Zweck des Vereins ist die Förderung der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk in Trier bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Zivil- und Katastrophenschutz. Dies manifestiert sich durch finanzielle und organisatorische Unterstützung, insbesondere aber durch die Beschaffung von Material und Ausrüstungsgegenständen.

 

Materialbeschaffung
Die Ausstattung des THW wird vom Bund bereitgestellt und unterhalten. Damit dies effektiv geschehen kann, ist eine Standardisierung unvermeidlich. Diese bringt es aber mit sich, dass individuelle Bedürfnisse in den einzelnen Ortsverbänden nicht berücksichtigt werden können oder aktuelle technische Entwicklungen erst nach eingehender Überprüfung und dem Vorliegen von Erfahrungsberichten allgemein eingeführt werden können.

 

Primäre Aufgabe der eingetragenen autarken Ortsvereine ist es, die THW-Ortsverbände beim Kauf zusätzlicher Ausrüstung bis hin zum Unterhalt dieser Ausrüstung zu unterstützen.
Unsere Einnahmequellen für diese Aufgaben sind neben den Mitgliedsbeiträgen, Spenden von diversen Firmen und Mitgliedern sowie vom Amtsgericht Trier zugewiesene Bußgelder.

 

Anschaffungen, die durch das Engagement des Fördervereins in den letzten Jahren ermöglicht wurden: 

 

·        Zubehör für den Ladekran (Holzgreifer, Atlasgreifer, 
Fassgreifer)
 

·        Motorsäge 

·        Hilti-Bohrhammer 

·        Dräger Helmlampen 

·        Sicherheitsjacken (gelb) für Nachteinsätze 

·        Anhänger für die Jugendgruppe 

·        Richtfunkstrecke zur Sprach- und Datenübertragung 

·        Wechselrichter zur mobilen Stromerzeugung

 

  

Wie können Sie helfen?

Hier bieten wir drei Varianten an und freuen uns, wenn diese genutzt werden:

  • Durch eine einmalige Spende in beliebiger Höhe an unser Spendenkonto. Gerne stellen wir Ihnen dafür eine Spendenquittung aus!
  • Durch eine dauerhafte Mitgliedschaft. Hierzu füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und schicken ihn ausgefüllt und unterschrieben an die neben genannte Anschrift.
  • Durch eine Sachspende, deren Wert wir ebenfalls mit einer Spendenbescheinigung dokumentieren.

 

       

 

 

      

      

 

Vorstand

1. Vorsitzender
Lehnart, Thomas
(rechts)

Stellvertreter
Loch, Jürgen
(links)

Schriftführung
Lehnart, Julian
(nicht abgebildet)

Kassenführung
Thieltges, Markus
(Mitte)

Kontakt

Peter-Schröder-Str. 16
54294 Trier
Tel. +49 (0)651 9980863
Fax. +49 (0)651 9980865
Mail: thomas@lehnart-trier.de

 

Spendenkonto

Unterstützen Sie die Arbeit 
unseres F
ördervereins durch 
Sach- oder Geldzuwendungen:

Bankverbindung:

IBAN: 
DE29 5855 0130 0000 424036
BIC: 
TRISDE55, Sparkasse Trier

Wir freuen uns über jede Spende!
Vreg-Nr. 2175 / Amtsgericht Wittlich

Bitte geben Sie Ihre Anschrift auf der Überweisung an. Nach Erhalt der Spende senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu.

Datenschutz

Wir beachten die Anforderungen gemäß der DS-GVO, die sie in nachstehender Datei einsehen können: